Fahrschule Stefan Hamberger
78050 Villingen-Schwenningen,Romäusring 18

Die praktische Bedeutung der Führerscheinklassen seit Jan. 2013


A ab 24 Jahre

Motorräder und Roller auch mit Beiwagen über 35 kW/48 PS

beinhaltet A1, A2, AM


A2 ab 18 Jahre

Motorräder und Roller auch mit Beiwagen bis 35 kW/48 PS

nach 2-jähriger Paxis und praktischer Prüfung in der Leistung unbegrenzt

beinhaltet A1, AM


A1 ab 16 Jahre

Leichtkrafträder bis 125 ccm, bis 11 kW

beinhaltet AM


AM ab 16 Jahre

Roller, Mokicks, Mopeds, Mofas, Quads bis 50 ccm, bis 45 km/h


B ab 17 Jahre

Autos und Lieferwagen bis 3,5 t, bis 9 Sitze auch mit Anhänger bis 750 kg Gesamtgewicht oder mit Anhänger wenn die Gesamtmasse Zugfahrzeug + Anhänger weniger als 3.500 kg

Beinhaltet AM, L


BE nur mit Klasse B ab 17 Jahre

Autos und Lieferwagen mit Anhänger, die zG des Anhängers bis max. 3.500 kg


Die praktische Ausbildung gliedert sich in mehrere Teile auf:


- Grundausbildung und Prüfungsvorbereitung nach individuellem Anspruch
- Sonderfahrten, deren Mindestzahl festgelegt ist.
- Sicherheitskontrolle bei PKW- und Motorradklassen
- Verbinden und Trennen und Ladungssicherung bei Anhängerklassen